The devil´s dandy dogs

the devil´s dandy dogs

Die beiden Musiker Arno Lang (Gesang und Gitarre) und Ferdinand Roscher (Kontrabass) spielten über sieben Jahre zusammen bei den legendären „Rockin´ Lafayettes“. Schon bald gewöhnten sie sich an, nach den Konzerten in den verrauchten Hinterzimmern dieser Welt zum Spaß Lieder von Jeffrey Lee Pierce, Townes Van Zandt und Artverwandtes zu spielen - düstere und traurige Nummern über das Fieber des Lebens, die nicht ins Repertoire der Lafayettes passten. So entstand ganz nebenbei ein wüstes, tiefschwarzes Programm aus rein akustischen Duo Stücken, mit dem sie seit 2012 live zu hören sind.

 

Samstag, 16.03.19

20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

VVK 8,- / AK 10,- €

drucken nach oben