Fahrradblog

Mit dem Fahrrad im ÖPNV

Der fahrradfreundliche Landkreis Fürth und ganz besonders natürlich das wunderschöne Zirndorf bieten hervorragende Radtouren für Jung und Alt. Manchmal, aber nur manchmal, möchten rüstige Radfahrer allerdings auch andere Ecken erkundigen. Dann stellt sich die Frage, wie das Fahrrad am einfachsten transportiert werden kann. Die gute Nachricht vorab: Die Fahrradmitnahme im öffentlichen Nahverkehr ist grundsätzlich problemlos möglich!

Fahrrad Logo

Über die Fahrradmitnahme mit der Deutschen Bahn informiert das Unternehmen unter folgendem Link: https://www.bahn.de/p/view/service/fahrrad/rad-nahverkehr.shtml

 

Auch der VGN (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg) informiert Online über die Fahrradmitnahme: https://www.vgn.de/ratgeber/fahrrad/

 

Besonders gut ist hier das Tages-Ticket-Plus, das am ganzen Wochenende für 2 Personen und 2 Fahrräder für den ganzen Verkehrsverbund gilt. Einfach mal ausprobieren!

 

Kleiner Tipp: Vorab überprüfen oder nachfragen, ob Abfahrts- und Ankunftsgleis bereits barrierefrei erreichbar sind!

 

 

______________

Weitere Beiträge: zirndorf.de/fahrradblog

drucken nach oben