Freiwilliges Soziales Schuljahr 2018/19

FSSJ

Auch in diesem Jahr fand das freiwillige soziale Schuljahr wieder statt. Wir freuen uns sehr darüber, dass Jugendliche dieses Angebot nutzen um ihre Freizeit in diese so wichtige ehrenamtliche Tätigkeit zu investieren.

Die Schülerinnen und Schüler besuchen die Zirndorfer Realschule und Mittelschule. Sie nehmen sich zur Aufgabe, außerhalb der Schulzeit, freiwillig 60 Stunden ihrer Zeit damit zu verbringen, in einer sozialen, ökologischen oder kulturellen Einrichtung tätig zu sein.

Dieses Engagement findet Anerkennung in einem Zertifikat, welches die Schüler bei ihren nahenden Bewerbungen einfließen lassen können. Aber dies ist nicht der einzige Beweggrund der Schülerinnen und Schüler sich dieser Tätigkeit zu widmen.

Wir sind stolz, den Jugendlichen eine Anerkennung ihrer Tätigkeit geben zu können, und so fand auch in diesem Jahr die Zertifikatsübergabe mit unserem ersten Bürgermeister, sowie den Schulleitern und zuständigen Lehrerinnen und Lehrern statt. Möglich ist dieses Projekt jedoch nur, weil sich viele Einrichtungen bereit erklären, Freiwillige aufzunehmen und diese auf ihrem Weg zu begleiten. Auch die Vertreterinnen und Vertreter der Einrichtung erfahren eine Würdigung, und dürfen bei dem feierlichen Abschluss natürlich nicht fehlen.

drucken nach oben