Fahrradblog

Bei RADLERWIRTen sind Radfahrer willkommen!

Zu einer ausgiebigen Radtour gehört das Einkehren genauso dazu wie Fahrradhelm und Flickzeug. Möglichkeiten gibt es viele, aber wo kommt man als radelnder Gast besonders gut unter?

Symbolbild Fahhrad Park

Bei einem RADLERWIRT entlang der zahlreichen Städte und Radwege im Landkreis Fürth und darüber hinaus! Der Radlerwirt steht für radfahrerfreundliche Gastronomie: Hier sind Radfahrer gerne gesehen, es wartet ein guter Radständer auf die Räder, größeres Gepäck kann verwahrt werden und auch das Auffüllen der Wasserflaschen ist kein Problem. Wer eine Panne hat, findet hier auch ein kleines Werkzeugset vor.  Darüber hinaus bieten sie leichte, für sportliche Aktivität geeignete Speisen (ausgenommen Cafés und Eisdielen) und alkoholfreie Biere und Radler an.

 

_____________

Weitere Beträge: zirndorf.de/fahrradblog

drucken nach oben