Aufruf: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bittet um Mithilfe

Die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, ruft alle Pflegekräfte, MFAs, MTRAs, MTLAs, die derzeit nicht in ihrem Beruf tätig sind und keiner Risikogruppe angehören, dazu auf, sich für die Dauer der Corona-Pandemie zu einem Einsatz im Gesundheitswesen bereit zu erklären.

Interessierte können sich über die Online-Plattform www.pflegepool-bayern.de registrieren. Im Falle eines Einsatzes bleibt der aktuelle Arbeitsvertrag bestehen. Unterstützer werden unter Lohnersatz bzw. Lohnfortzahlung von der gegenwärtigen beruflichen Tätigkeit freigestellt. 

 

Die offizielle Pressemeldung des Ministeriums mit weiterführenden Informationen finden Sie hier und online auf der Ministeriums-Website.

drucken nach oben