Veranstaltungen der Musikschule

-

 

Talentkonzert to go!

 

Nachdem auch das für den 22. Juni 2021 geplante traditionelle „Talentkonzert“ der Städtischen Sing- und Musikschule in der Paul-Metz-Halle noch nicht wie gewohnt über die Bühne gehen kann, stellen wir an dieser Stelle wieder selbst produzierte Videos unserer jungen und jung gebliebenen Musikstars online. Allen Interpreten und auch allen „Kameraleuten“ schon mal herzlichen Dank an dieser Stelle!

 

 

Christina Barthel mit "Frühlingsgarten" von von William Boyce auf der Querflöte:

hier klicken.

 

 

Lea Dietrich (Klavier) spielt Richard Clayderman „Ballade pour Adeline“:

 

 

Moritz Beltz (Klavier) spielt Frederik Chopin: „Minutenwalzer“:

 

 

Valentin Beltz (Klavier) spielt Frederik Chopin: „Militärmarsch“:

 

 

Moritz und Valentin Beltz (Klavier) spielen Edvard Grieg: „Peer Gynt-Suite, 4. Satz“:

 

 

 

Samuel Mayer (Vocal) und Andrea Cramer (Piano) spielen "A million dreams" aus dem Musical "The greatest showman":

 

 

Philip Feldner (Altsaxophon) spielt "Jazz Waltz" von James Rae:

 

 

Ciara Schabesberger (Querflöte) spielt: "Devienne":

 

 

Hanna Ferencik (Querflöte) spielt "Russisches Zigeunerlied":

 

 

Elara Christel (Klavier) spielt "Schwimmen von Aniko Drabon:

 

 

Ben McCarthy (Klavier) spielt "Der Schwan" von Camille Saint-Seans:

 

 

Nele Betzwieser (Klavier) spielt "Gurlitt-Rock" von Aniko Drabon:

 

 

Maria Siebenhaar (Klavier) spielt "Little Negro" von Claude Debussy:

 

 

Frederik Böhm (Klavier) spielt "Etüde brillant Opus 10 Nr. 5" von Frederic Chopin:

 

 

Jonas Risler (Akkordeon) spielt "Can Can" von Jacques Offenbach:

drucken nach oben