Klaus Brandl Band

Klaus Brandl

Klaus Brandl Band

 

Der Gitarrist und Sänger Klaus Brandl begann seine Never-Ending-Franconian-Tour Anfang der achtziger Jahre als Solist im Duo mit Chris Schmitt an der Mundharmonika und im Trio mit Saxophonist Jim Durham und Pianist Willi Förtsch.


Nach Jahren als Elektrogitarrist in verschiedenen Bluesbands wechselte Brandl zur akustischen Gitarre und entwickelte seinen unverwechselbaren Stil aus melancholischer Slidegitarre, Open Tunings und rasantem Fingerpicking. Bluesige Balladen, schräge Rock’n’Roll-Nummern, Hawaii-Klänge oder Walzer à la Grinzing bilden das Fundament seiner Musik.


Es sind Lieder von den Schattenseiten des Lebens, „Nightsongs“ von Verlierern und Überlebenskünstlern, vorgetragen mit brüchiger Stimme und kauziger Selbstironie, eigenständig und unangepasst.

 

Wir wundern uns schon ein bisschen, dass wir ihn in den letzten 29 Jahren nicht zu Gast in der Scheune hatten und fühlen uns geehrt nun endlich Teil dieser Never-Ending-Franconian-Tour zu sein.

 

Mehr Infos unter: https://klausbrandl.wordpress.com/brandl/

 

Samstag, 18.11.17

20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

VVK 6 ,- / AK 8,- €

drucken nach oben